So funktioniert digitales Storytelling

Workshop digital Storytelling

Storytelling

Im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung haben wir einen ganztägigen Workshop zum Thema digital Storytelling performt.

Storytelling

Schon Platon hat den Nutzen von Geschichten erkannt, denn, wer es schafft sein Publikum mit der Erzählung „einzufangen“, der kann dadurch zum Verkäufer werden.

Innerhalb drei Module wurde das Thema Schritt für Schritt behandelt.

Modul 1 kümmerte sich um die Grundlagen des Storytellings. Modul zwei erklärte dann, wie das Storytelling in Unternehmen umzusetzen ist. Das dritte Modul zeigte die Thematik im digitalen Kontext.

Splashpixel gelang es dabei, die Themen und Inhalte mit Tipps, Tricks und Tools zu vereinfachen und dank praxisnahen Beispielen den Vortrag aufzulockern. Exkurse in die Praxis und der Blick in angrenzende Themengebiete ermöglichte es den Zuhörern, Brücken zu anderen Gebieten zu schlagen. Übungen in Form von Aufgaben und dem Erreichen von Zwischenzielen, machte den Beteiligten deutlich, wie die Theorie angewendet wird und was bereits erarbeitet wurde. Dank zahlreicher Merkblätter, Checklisten und Anleitungen, ist es den Teilnehmern möglich auch im Nachgang das Themengebiet für ihre eigene Praxis zu verwenden.

Insgesamt 16 Teilnehmer interessierten sich für den Workshop. Ingo und Michél aus unserem Team waren begeistert von der Beteiligung und dem Ablauf des Workshops. „Wir freuen und schon auf einen weiteren Termin“, sagte Ingo stolz.

Falls du dich auch für einen Workshop zum Thema Storytelling interessierst, kannst du dich gerne bei uns melden!

Hier anhören: